Die Europäer denken um. Die Nachfrage an leise, umweltschonende und innovative E- Autos steigt. Die Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen belegen das unzweifelhaft. Im ersten Halbjahr 2014 wurden laut AVERE FRANCE (World Electric Vehicle Association) europaweit 29.017 rein elektrisch angetriebene Autos abgesetzt. Zu den meist verkauften Stromer Europas gehören: Nissan Leaf, Tesla Model S und Renault Zoe.

Renault Zoe

Nissan Leaf belegt den ersten Platz mit 7.109 verkauften Einheiten. Der smarte Kompaktwagen zeichnet sich durch hohe Reichweite – bis zu 199 km mit einer Batterieladung so wie imposante Spitzengeschwindigkeit von 144 km/h aus. Die Lithium – Ionen – Batterie kann zu 95 % recyclet werden und Nissan garantiert den Fahrern die Funktionsfähigkeit der Batterie innerhalb von 5 Jahren oder 100 000 km.

An der zweiten Stelle befindet sich mit 5.330 Einheiten der Tesla Model S.  Die elegante Limousine beschleunigt in 5,6 Sekunden auf 100 km/ h (Version P85  Performance – in 4,4 Sekunden!) erst bei 200 km ist Schluss. Tesla Motors gewährt 8 Jahre Garantie auf die Lithium – Ionen – Batterie für 200 000 km (Versionen 85 und P85 ohne Laufleistungsbegrenzung). Der Luxuswagen erobert den Markt trotzt des hohen Preises.

Renault Zoe

Den dritten Rang belegt der Renault ZOE, der 3.669 Abnehmer fand. Das französische Elektroauto zeichnet sich durch intuitive Bedienung und imposante Reichweite von 210 km aus, die dank dem Range OptimiZEr erweitert werden kann. Der elektrische Kompaktwagen ist zwar ein wenig langsamer – mit höchstens 135 km/h – aber besonders wendig und umweltschonend. Die Lithium – Ionen – Batterie  ist recyclingfähig, wie der ganze ZOE – in 9 % aus recycleten Kunststoffen hergestellt und zu 95% wiederverwertbar.

Die meisten Elektrofahrzeuge, die in den ersten sechs Monaten verkauft wurden, fanden ihr neues Zuhause in Norwegen. Der skandinavische Staat weiß nämlich, die umweltfreundlichen Fahrer zu ermuntern und richtig einzuschätzen. Sie müssen weder MwSt. noch Sondersteuer bezahlen und nehmen zahlreiche Ermäßigungen in Anspruch. In anderen Ländern werden ähnliche Elektromobilitätgesetze beschlossen. Der Trend ist klar:  der Verbrennungsmotor ist langsam out, der Elektroantrieb ist in.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s