Ein neues Automodell zu entwerfen, kostet viel Aufwand. Die renommierten Autohersteller nehmen die Zusammenarbeit mit namenhaften Designstudios auf, damit der neue Wagen sich mit herausragendem Look auszeichnet sowie  hinsichtlich Ausstattung und Technologie den hohen Anforderungen der Kunden angepasst ist. Die Autofahrer sind dabei an die steigende Qualität gewöhnt.

Es ist allgemein bekannt, dass die chinesischen Autohersteller gerne die europäischen Premiummarken kopieren oder sich mindestens bei europäischen Kollegen inspirieren lassen. Nach den Kopien vom Audi 6 und Range Rover Evoque ist jetzt der rein elektrische Renault Twizy dran.

Der Twizy - Klon.
Der China -Twizy – eine billige Fälschung ?
Oder ein von Twizy inspieriertes neues Modell? Die Antwort ist klar!
Oder ein von Twizy inspieriertes neues Modell? Die Antwort ist klar!

Der chinesische Autobauer namens Zhejiang Litong New Energy Automobile Corporation bietet seit September 2014 einen neuen Elektroflitzer Rayttle E28 in China an. Die chinesische Firma ist stolz auf das mondäne E- Mobil, das nach Angaben von „Chinacarnews“ den europäischen Stil wiederspiegelt. Stimmt unbestreitbar! Nun stammt das Design nicht von dem chinesischen Hersteller sondern von der Weltmarke Renault. Die Ähnlichkeit zwischen dem französischen Original und der chinesischen Kopie ist verblüffend. Der Rayttle E28 ist ein rein elektrischer Zweisitzer, etwas länger, dafür aber schmaler und höher (Rayttle: 2650/1240/1510 mm, Twizy: 2338/1381/1451 mm) und wiegt 650 Kilo, deutlich mehr als Twizy (474 Kilo). Gröβere Unterschide gibt’s lediglich bei den Leuchten, Rädern und neu gestaltetem Innenraum. Der Twizy – Klon, angetrieben mit Blei-Säure- oder Lithium-Ionen-Batterien soll über die Reichweite von 130 Kilometer und die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h verfügen. Renault gibt für den Twizy 80 km Reichweite an. Preislich unterscheiden sich die beiden E-Autos ganz deutlich.  Die billige Fälschulng kostet knapp 5000 Euro – den Renault Twizy gibt es ab 6990 Euro.

Worin unterscheidet sich eine billige Fälschung von einer Inspiration? Die Kopie übernimmt laut der Definition sogar das Markenlogo, die Inspiration soll dem Original in einigen Elementen ähnelt aber schlieβlich das neue Produkt kreieren. Zwar trägt das chinesische E-Mobil Rayttle E28 kein Renault – Logo, aber sonst haben die Asiaten fast jedes Detail nahezu 1:1 kopiert. In diesem Fall ist die Definition der Fälschung nicht eindeutig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s