Der 85. Internationale Autosalon in Genf zählt zu den wichtigsten Automessen weltweit und findet dieses Jahr vom 5. bis zum 15. März statt. Mehr als 250 Aussteller aus über 30 Ländern stellen auf dem Autosalon Genf rund 900 Automodelle aus. Am Genfer See präsentieren Hersteller ihre Premieren, Studien sowie Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wie Elektro- und Hybridmotoren. Auβerdem, Genfer Autosalon ist eine Showbühne für Designstudios und zahlreiche Firmen, die Teile, Zubehör und Dienstleistungen rund ums Auto anbieten.

Z.E. Antriebstrang Renault ZOE
Z.E. Antriebstrang Renault ZOE

Zu den Neuheiten am Genfer Autosalon 2015 zählt zweifellos das Kompaktfahrzeug ZOE mit einem vollständig neu entwickelten Elektromotor R 240, einer Batterie mit optimierter elektronischer Steuerung und einem weiterentwickelten Ladesystem Chamäleon. Die aktualisierte Version des rein elektrisch betriebenen ZOE bietet die NEFZ- Reichweite von 240 Kilometern an. Der neu entwickelte Motor ist kleiner und kann leichter in Kleinwagen eingebaut werden. Die Leistung des Ladesystems wurde auch optimiert. Die Ladung an der Haushaltssteckdose erfolgt jetzt zwei Stunden schneller. Die Standardladung an der Wallbox mit 230 Volt – Haushaltsstrom dauert 20 Minuten kürzer, genauso wie die Schnellladung an einer 400 – Volt- 3 – Phasen- Drehstrom – Station mit 16 Ampere Ladestrom und 11 kW Ladeleistung. Die neu konzipierte Steuerungselektronik sorgt zusätzlich für einen geringeren Energieverbrauch während der Fahrt.

Chamäleon Charger - Renault ZOE
Chamäleon Charger – Renault ZOE

Aus der Abteilung SUV präsentiert Renault den am 2. Februar enthüllten, dynamischen und  vielseitigen Kadjar. Der neu entwickelte Kompakt – SUV vereint ein sportliches, ausdrucksstarkes Design, hohe Variabilität mit hocheffizienten Energy – Motoren. Als weiteres Messehighlight zeigt der französische Automobilhersteller in Genf die fünfte Modellgeneration des Espace. Die Neuauflage des Familienvans kombiniert die Van-Charakterzüge mit Komfort und Fahrdynamik einer Oberklasse – Limousine. Renault enthüllt in Genf auch den spektakulären Clio R.S. 220 EDC Trophy. Der kompakte Renner zeichnet sich durch einen leistungsstarken Motor und eine extrasportliche Optik aus,

Der Genfer Autosalon ist die erste groβe europäische Messe im Auto – Jahr 2015 und zweifellos eine der wichtigsten weltweit. Für Eleganz, futuristische technologische Lösungen und groβzügige Motorstärke hat Renault dieses Jahr zweifellos gesorgt. Die Konkurrenz schläft zwar nicht, aber es ist zweifellos wert, bei dem Renault Stand in Genf vorbeizuschauen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s