Renault spendiert dem KANGOO Z.E. einen neuen 44 -kW-Motor, eine neue 33-kWh- Batterie und die erste in ein Nutzfahrzeug integrierte Wärmepumpe. Der aktualisierte Kangoo Z.E. schafft jetzt 200km auf einer Ladung. Renault erweitert auch sein Angebot an Elektrofahrzeugen um den Renault Master Z.E. Der Fullsize-Transporter mit der neuen Batterie und dem Elektromotor R75 ermöglicht die Höchstgeschwindigkeit von 115km/h und die Reichweite von 200km im NEFZ.  Der Absatz von Elektroautos steigt von Jahr zu Jahr. Somit untermauert der französische Autohersteller seine Position als Leitanbieter für Elektromobilität auf dem europäischen Markt.

KANGOO Z.E.

Der etablierte Elektrotransporter Kangoo Z.E. wurde intensiv überarbeitet. Der Hersteller erhöht die Kapazität des Akkus auf 33kWh. Trotzdem benötigt der neue Akku nicht mehr Platz als sein Vorgänger. Renault stattet auch den Kangoo Z.E. mit dem neuen R-60 Elektromotor aus, der aus dem E-Auto ZOE stammt und 60 PS leistet. Die mit der Klimaanlage verbundene Wärmepumpe verbessert die Effizienz denn sie bezieht den Grossteil der Energie zum Heizen aus der Umgebungsluft. Dazu kommt noch ein neues Ladesystem mit 7 kW, das ermöglicht, den kompakten Elektrotransporter an einer Wall-Box mit 230 Volt innerhalb von sechs Stunden voll aufzuladen. Der verbesserte Kangoo Z.E. soll auf eine Realreichweite von 200 km kommen (rund 50% mehr als der Vorgänger) und mit zwei Karosserie – Varianten verfügbar sein: als 4,66 Meter langer Kangoo Z.E. und als 4,66 Meter langer Kangoo Maxi Z.E.

Renault Kangoo Z.E. 2017
Neuer Renault Kangoo Z.E.

 

MASTER Z.E.

Die technische Basis für den Elektrotransporter bildet der konventionell angetriebene Master in der Klasse 2,8 bis 4,5 Tonnen Gesamtgewicht. Im elektrischen Master ist die neue Z.E.-33-Batterie verbaut, die Energie für den E-Motor R75 mit 57 kW liefert. Die Batterie ist unter dem Ladeboden eingebaut und soll das Ladevolumen nicht einschränken. Der Elektro-Master bietet je nach Aufbau bis zu 1.4 Tonnen Zuladung, kommt unter realistischen Fahrbedingungen auf die Reichweite von bis zu 150 km, (im NEFZ-Zyklus gibt Renault sogar 200km Reichweite an) und erreicht die Höchstgeschwindigkeit von 80 bis 115 km/h, je nach Kundenwunsch. Das erneuerte Ladesystem erlaubt das Aufladen an einer Wall-Box mit 230 Volt Wechselspannung in rund 6 Stunden. Renault bietet den Transporter in vier Versionen, drei Längen und zwei Höhen an.

Renault Master Z.E.
Renault Master Z.E.

Der aufgefrischte Kangoo Z.E.  und der brandneue Master Z.E. feierten ihre Premiere auf der European Motorshow in Brüssel (13-22. Januar). Mitte 2017 soll der Elektro-Kangoo auf den Markt kommen, ab Ende 2017 soll auch der Master Z.E. verfügbar sein. Die Marktchancen sind vielversprechend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s